Rhetorik für den Beruf Wenn Sie mehr können wollen als nur zu reden

Rhetorik – durch gezieltes Coaching mit Redekunst überzeugen!

Rhetorik im Beruf bedeutet nicht nur, auf einer Bühne eine gute Figur zu machen. Wo beginnt und wo endet denn die Kunst des gesprochenen Wortes? Wenn sie nicht erst auf der Bühne beginnt, dann in der Präsentation? Oder schon im Meeting? Oder vielleicht nicht erst im Meeting, sondern schon im Dialog? Etwa bereits am Telefon? Oder sogar per E-Mail? Wo brauche ich rhetorische Fähigkeiten?

Ihr Rhetorikvermögen spielt in nahezu jedem kommunikativen Zusammenhang eine große Rolle für Ihren Erfolg. Ob im informellen Gespräch auf dem Flur, im Meeting, der Präsentation oder natürlich bei einer Rede.

Gerade Profis können einem Rhetorik-Coaching sehr viel abgewinnen

Wer meint, mit seinen rhetorischen Fähigkeiten sei er ja bisher auch nicht schlecht gefahren, der mag Recht haben. Ein professionelles Coaching ist gerade für diejenigen von besonderem Interesse, die schon in verantwortlicher Position und mit hohen Ansprüchen konfrontiert sind. Natürlich macht gerade ein Anfänger auf diesem Gebiet große Sprünge, wenn er ein Coaching durchläuft. Aber auf den ersten Ebenen helfen oft auch noch Bücher und Seminare. Wer wirklich Großes vorhat, der kann mit einem gezielten Rhetorik-Coaching, das sowohl ziel- als auch persönlichkeitsorientiert ist, genau das aus sich herausholen, das bisher für den ganz großen Wurf noch gefehlt hat.

Ein häufiges Problem: Wer gibt Ihnen zur Zeit ein ebenso ehrliches wie professionelles Feedback?

Das ist regelmäßig die Schwierigkeit auf höheren Ebenen. Sagt Ihnen Ihr Assistent, dass Sie neben Ihrer rhetorischen Sicherheit leider meist arrogant wirken? Und weiß auch noch gleich, woran es liegt? Sagt Ihnen Ihre Chefsekretärin, dass selbst Ihr perfekt eingeübter Vortrag Unsicherheiten beinhaltete, auf die der Vorstand subtil reagiert hat? Wer kann das und tut das? Wir überprüfen im Rahmen eines Rhetorik-Trainings selbstverständlich Ihr Auftreten sehr genau. Mit Videoaufnahmen in HD. Mit einem Lavaliermikrofon. Und in verschiedenen Situationen. Ihr Training ist auch wirklich Ihr Training und nicht nur ein Platz in einem der üblichen Rhetorik-Seminare. Natürlich ist alles schon mal besser, als gar nichts zu unternehmen. Aber wenn Sie wirklich “was reißen” wollen, dann gehen Sie den entscheidenden Schritt und buchen Sie für sich das persönliche Rhetorik-Paket von “Erfolgreich auftreten!”

Nur ein Rhetorik-Coaching, das wirklich individuell ist, wird Ihnen den vollen Erfolg bringen

Wenn Sie sich für berufliches Coaching interessieren, dann haben Sie auch mehr vor, als dass Sie als Angestellter irgendwann gerne eine Stufe aufsteigen würden. Wenn Sie mehr vorhaben, dann zahlen Sie dafür auch den Preis. Sie gehen ein höheres Risiko ein, als jemand, der keine großen Pläne hat. Sie können sich nicht darauf ausruhen, “gut” zu sein. Das sind Hunderttausende bis Millionen andere auch. Sie müssen sich deutlich abheben. Und der entscheidende Schwachpunkt ist heutzutage schon lange kein mangelndes Fachwissen mehr. Zielstrebigkeit werden Sie auch mit sich bringen. Rückschläge ertragen können. Aber was seit Hunderten wie Tausenden von Jahren entscheidend ist, dass ist Ihre Fähigkeit, Ihre eigene Persönlichkeit und Ihre Ziele auf Ihre ganz eigene, klare, verbindliche und glaubwürdige Weise rüberzubringen. Genau das ist, was ich mit Ihnen trainiere. Ich biete Ihnen kein Rhetorik-Training als ein Ersatz für ein Schauspieltraining. Das geht langfristig immer schief. Nein, Sie lernen, sich selbst, Ihre Persönlichkeit, Ihr Können, Ihre Pläne und Ziele optimal und für jeden sofort sichtbar erfolgreich zum Ausdruck zu bringen.

Wenn Sie das Rhetorikpaket von “Erfolgreich auftreten!” buchen, bedeutet das, Sie erhalten ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Rhetorik-Coaching, das sämtliche für die Qualität und den Erfolg Ihrer Rhetorik bedeutenden Elemente enthält. Und das ist die Grundlage für jede Form von Erfolg!

Lassen Sie sich gleich Ihr persönliches Angebot für Ihr Rhetorik-Coaching erstellen.

Bereit zum Durchstarten?